Skip to content

Energetische Sanierung

Professionelle energetische Sanierung in Nürnberg, Fürth und Erlangen – Steigern Sie die Energieeffizienz und den Wohnkomfort Ihrer Immobilie.

Professionelle energetische Sanierung nach Ihren Bedürfnissen

Mit einem umfassenden Angebot an Dienstleistungen zur energetischen Sanierung, von der Planung bis zur Ausführung, sind wir Ihr erfahrener und flexibler Partner in der Metropolregion Nürnberg, Fürth und Erlangen. Wir legen großen Wert auf eine sorgfältige Planung, die Einhaltung von Zeitplänen, Budgets und hohen Qualitätsstandards.

Ablauf einer energetischen Sanierung bei uns

Mit steigenden Energiekosten gewinnt die Wärmedämmung entscheidend an Bedeutung. Eine Studie des FIW München zeigt: Die Energiekosten eines gedämmten Hauses steigen jährlich um nur 400€, im Vergleich zu 4.000€ bei einem ungedämmten Haus. Die Effizienz von Heizungen und Wärmepumpen hängt maßgeblich von der Dämmqualität ab – die Gebäudehülle ist entscheidend!

Unsere Firmengruppe bündelt umfassendes Wissen und langjährige Erfahrung in der Wärmedämmung. Seit den Anfängen dieser Technik haben wir, ein Familienunternehmen mit innovativer Tradition, alle Entwicklungen mitgestaltet. Prof. Hartwig Künzel betont: “Um nicht zu frieren, muss gedämmt werden.” Während früher der Fokus auf der Nutzungseffizienz lag, rückt nun die CO2-Gesamtbilanz der Gebäude in den Vordergrund.

Durch optimierte Gebäudehüllen und energetische Sanierung steigern wir die Nutzungsdauer unserer Gebäude nachhaltig. In enger Zusammenarbeit mit Energieberatern nutzen wir Wärmebildkameras zur Identifikation von Kältebrücken – den Hauptverlustquellen für Wärme. Unsere qualifizierten Handwerker beseitigen diese effizient, um Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im Bauwesen zu maximieren.

Unsere Leistungen bei der energetischen Sanierung Ihrer Immobilie

Energetische Sanierung umfasst Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz und zur Senkung der Heizkosten. Hier ein Überblick unserer Dienstleistungen:

Eine effektive Wärmedämmung reduziert signifikant das Risiko von Schimmelbildung in Gebäuden. Indem sie die Entstehung von Kondenswasser an den Wänden minimiert, verringert sich die Gefahr, dass Schimmel entsteht. Optimieren Sie Ihr Raumklima und schützen Sie Ihre Gesundheit durch gezielte Wärmedämmungsmaßnahmen.

Wir führen Dämmmaßnahmen durch, um Wärmeverluste zu minimieren und den Energiebedarf zu senken. Ob Fassadendämmung, Dachdämmung oder Innendämmung, wir setzen auf hochwertige Materialien und fachgerechte Ausführung, um den Wohnkomfort zu erhöhen und die Heizkosten zu reduzieren.

Die Optimierung oder der Austausch der Heizungsanlage spielt eine zentrale Rolle bei der energetischen Sanierung. Für ihre ideale Wahl des perfekten Heizsystems arbeiten wir mit Partnerunternehmen zusammen um Ihnen eine breite Palette an Möglichkeiten zu bieten.

Fenster und Türenerneuerung sind wesentliche Bestandteile einer energetischen Sanierung, die dazu beitragen, den Energieverbrauch Ihres Gebäudes zu reduzieren und den Wohnkomfort zu verbessern. Durch den Austausch alter, ineffizienter Fenster und Türen gegen moderne, energieeffiziente Modelle können Sie Wärmeverluste minimieren und die thermische Behaglichkeit in Ihren Räumen steigern.

Unser Team von Fachleuten bietet Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für die Erneuerung Ihrer Fenster und Türen. Wir beraten Sie umfassend bei der Auswahl hochwertiger Materialien und moderner Technologien, die nicht nur energetische Vorteile bieten, sondern auch ästhetisch ansprechend sind und den Charakter Ihres Gebäudes unterstreichen.

Durch die professionelle Installation neuer Fenster und Türen gemäß den aktuellen energetischen Standards können Sie langfristig von niedrigeren Energiekosten und einem verbesserten Raumklima profitieren. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere Dienstleistungen zur Fenster- und Türenerneuerung im Rahmen energetischer Sanierungsprojekte zu erfahren.

Unsere Partner zum Thema “Fördermittel” beraten Sie kompetent / gerne über aktuelle Förderprogramme für energetische Sanierungsmaßnahmen und unterstützen Sie bei der Beantragung von Fördermitteln, um Ihre Investitionskosten zu minimieren. 

Profitieren Sie jetzt von erheblichen steuerlichen Vorteilen für die Wärmedämmung Ihrer Außenwände. Seit dem 1. Januar 2020 bietet der Staat die Möglichkeit, die Kosten für nachträgliche Wärmedämmungsmaßnahmen an Ihrem Gebäude steuerlich abzusetzen. Das Finanzamt beteiligt sich mit bis zu 20% der Sanierungskosten, sodass Sie insgesamt bis zu 40.000€ Steuern sparen können. Für die Inanspruchnahme dieser Förderung muss Ihr Gebäude älter als 10 Jahre sein, und die Wärmedämmung muss bis spätestens 31. Dezember 2029 von einem qualifizierten Fachunternehmen durchgeführt werden. Neben der steuerlichen Absetzbarkeit unterstützen auch KfW und BAFA Ihr Vorhaben mit zinsgünstigen Krediten. Nutzen Sie diese Chance, um Energieeffizienz zu steigern, Heizkosten zu senken und gleichzeitig von attraktiven Fördermöglichkeiten zu profitieren.

Nutzen Sie die Kraft der Sonne mit Solarenergie-Lösungen für Ihr Gebäude und profitieren Sie von einer nachhaltigen, kosteneffizienten und zukunftssicheren Energieversorgung. Solarenergiesysteme, von Photovoltaik-Anlagen bis zu Solarthermie, wandeln Sonnenlicht direkt in Strom oder Wärme um, reduzieren Energiekosten und minimieren Ihren CO2-Fußabdruck. Ideal für Wohngebäude, Gewerbeimmobilien und Industrieanlagen, bietet Solarenergie eine hohe Rendite durch staatliche Förderungen und Einsparungen bei den Energiekosten. Steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie und leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz durch die Integration von Solartechnologie. Setzen Sie auf die unerschöpfliche Energie der Sonne für eine grüne Zukunft und zählen Sie auf die Unterstützung von uns und unseren Partnerunternehmen.

Profitieren Sie von attraktiven staatlichen Förderprogrammen in Deutschland für die energetische Sanierung Ihrer Immobilie, insbesondere für Gebäude, die vor 1978 errichtet wurden. Die KfW unterstützt Ihre Sanierungsprojekte mit zinsgünstigen Darlehen und direkten, nicht rückzahlbaren Zuschüssen, abhängig von der Energieeffizienzklasse Ihres Gebäudes. In enger Zusammenarbeit mit einem Energieberater ermitteln wir die genaue Einstufung Ihrer Immobilie und verschaffen Ihnen einen detaillierten Überblick über alle relevanten Fördermöglichkeiten. Nutzen Sie diese Chance, um die Energieeffizienz Ihres Gebäudes zu steigern und langfristig Kosten zu sparen.

Unsere Kooperation mit qualifizierten Energieberatern garantiert eine umfassende Bewertung der Energieeffizienz Ihrer Immobilie. Wir sorgen für die Ausstellung des notwendigen Energieausweises und nutzen fortschrittliche Wärmebildkameras, um Kältebrücken präzise zu identifizieren – die Hauptursachen für Wärmeverluste. Unsere fachkundigen Handwerker beheben diese effizient, um die Energieeffizienz Ihres Gebäudes zu maximieren und Heizkosten zu minimieren. Vertrauen Sie auf unser Expertenteam für eine nachhaltige Verbesserung Ihrer Immobilie.

Die Bedeutung der energetischen Sanierung und Wärmedämmung erweitert sich über die reine Nutzungseffizienz von Gebäuden hinaus. Der Fokus verlagert sich zunehmend auf die CO2-Gesamtbilanz, die für die Umwelt entscheidend ist. Eine effektive Wärmedämmung kann in 40 Jahren bei einem Einfamilienhaus bis zu 350 Tonnen CO2 einsparen – bei größeren und Mehrfamilienhäusern steigt das Einsparpotenzial sogar noch. Durch gezielte Maßnahmen in der energetischen Sanierung und Wärmedämmung tragen wir signifikant zur CO2-Reduktion bei und fördern die Langlebigkeit der Gebäude. Setzen Sie auf Nachhaltigkeit im Bauwesen und leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

Unsere erfahrenen Energieberater unterstützen Sie bei der Ausstellung des essentiellen Energiepasses und Energieausweises für Ihr Gebäude. Diese Dokumente sind entscheidend, um die Energieeffizienz und den ökologischen Fußabdruck Ihrer Immobilie offiziell zu dokumentieren. Der Energiepass bietet eine schnelle Übersicht über den Energieverbrauch, während der detailliertere Energieausweis Informationen zu Energiebedarf, Energieverbrauch und empfohlenen Maßnahmen zur Effizienzsteigerung enthält. Diese Nachweise sind nicht nur für die Bewertung der aktuellen Energieeffizienz wichtig, sondern auch für die Planung von Sanierungsmaßnahmen und die Inanspruchnahme von Fördermitteln. Setzen Sie auf unsere Expertise, um diese wichtigen Schritte in Richtung eines energieeffizienten und nachhaltigen Gebäudes zu meistern.

Energetische Sanierung fördern lassen

Die Bundesregierung, Länder und Kommunen bieten umfangreiche Förderungen, um die Energieeffizienz von Gebäuden zu verbessern und damit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Nutzen Sie die Angebote der KfW und des BAFA, um finanzielle Unterstützung für Ihre Sanierungsmaßnahmen zu erhalten. Eine frühzeitige Planung und die Einbindung eines Energieberaters sind essentiell, um die Fördermittel optimal zu nutzen.

Mit unserem Team stehen wir Ihnen zur Seite, um Ihre Immobilie zukunftsfähig und energieeffizient zu gestalten.

Mit folgenden Lieferanten stehen wir an Ihrer Seite:

Sie haben Fragen zum Thema Energetische Sanierung?

Energetische Sanierung bezeichnet Maßnahmen, die darauf abzielen, den Energiebedarf eines Gebäudes zu reduzieren, indem die Energieeffizienz durch Isolierung, moderne Heiztechnologien und den Einsatz erneuerbarer Energien verbessert wird. Diese Art der Sanierung bietet signifikante Vorteile: Sie führt zu einer deutlichen Reduzierung der Heizkosten und steigert gleichzeitig den Wohnkomfort durch eine gleichmäßigere Wärmeverteilung und verbesserte Raumluftqualität. Zudem erhöht sie den Wert der Immobilie und trägt durch den verringerten Energieverbrauch und die reduzierten CO2-Emissionen zum Umweltschutz bei. Die Investition in energetische Sanierungsmaßnahmen wird oft durch staatliche Förderprogramme unterstützt, was die finanzielle Belastung für Eigentümer senkt. Langfristig gesehen, ermöglicht die energetische Sanierung eine nachhaltige Reduktion der Betriebskosten und leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Zu den Maßnahmen einer energetischen Sanierung zählen die Dämmung von Fassade, Dach, und Boden, um Wärmeverluste zu minimieren und die Energieeffizienz zu steigern. Der Austausch alter Fenster durch moderne, wärmeisolierende Verglasung verbessert ebenfalls die Wärmedämmung und reduziert Energiekosten. Die Erneuerung oder Optimierung der Heizungsanlage, beispielsweise durch den Einbau effizienterer Heizkörper oder den Wechsel zu erneuerbaren Energiequellen wie Solarthermie oder Wärmepumpen, trägt signifikant zur Senkung des Energieverbrauchs bei. Diese Maßnahmen erhöhen nicht nur die Energieeffizienz und den Wohnkomfort, sondern verbessern auch den Wert der Immobilie und leisten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Um festzustellen, ob Ihr Gebäude eine energetische Sanierung benötigt, sollten Sie zunächst den aktuellen Energieverbrauch analysieren; hohe Heizkosten sind oft ein Indikator für ineffiziente Energieverwendung. Ein weiteres Anzeichen sind spürbare Zugluft, kalte Wände oder Schimmelbildung, die auf unzureichende Isolierung und Wärmebrücken hinweisen. Die Überprüfung des Alters und Zustands der Heizungsanlage sowie der Fenster kann ebenfalls Aufschluss darüber geben, ob eine Modernisierung notwendig ist. Ein Energieberater kann durch eine professionelle Energiebedarfsanalyse präzise Schwachstellen identifizieren und maßgeschneiderte Sanierungsempfehlungen aussprechen. Diese umfassende Bewertung hilft, Prioritäten zu setzen und die effektivsten Maßnahmen für eine Verbesserung der Energieeffizienz Ihres Gebäudes zu planen.

Für energetische Sanierungen stehen zahlreiche Fördermittel und Finanzierungshilfen zur Verfügung, die von staatlichen Institutionen, wie der KfW-Bankengruppe und dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), angeboten werden. Diese umfassen zinsgünstige Kredite, Investitionszuschüsse und steuerliche Vergünstigungen, die speziell darauf ausgerichtet sind, Eigentümer bei der Durchführung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz finanziell zu unterstützen. Förderfähig sind unter anderem die Dämmung von Gebäudeteilen, der Austausch von Heizungsanlagen, der Einbau von Fenstern mit Wärmeisolierung und die Installation von Lüftungssystemen mit Wärmerückgewinnung. Die Beantragung der Fördermittel erfordert eine detaillierte Planung und oft die Einbindung eines Energieberaters, um die Voraussetzungen für die Förderung zu erfüllen. Die Nutzung dieser Finanzierungshilfen kann die Investitionskosten erheblich reduzieren und die Umsetzung von energetischen Sanierungsprojekten beschleunigen.

Eine energetische Sanierung kann den Wert Ihrer Immobilie signifikant steigern. Durch die Verbesserung der Energieeffizienz und die Reduzierung der Betriebskosten wird die Attraktivität des Objekts für potenzielle Käufer oder Mieter erhöht. Immobilien mit modernen, energieeffizienten Merkmalen entsprechen nicht nur den aktuellen Umweltstandards, sondern bieten auch einen höheren Wohnkomfort, was sich positiv auf die Marktwertbewertung auswirkt. Zusätzlich tragen Maßnahmen wie die Verbesserung der Dämmung, die Erneuerung der Heizungsanlage und der Einbau von Fenstern mit Wärmeisolierung zur Steigerung der Nachhaltigkeit bei, einem Aspekt, der in der heutigen Immobilienwirtschaft immer mehr an Bedeutung gewinnt. Somit ist eine energetische Sanierung eine lohnenswerte Investition, die nicht nur zu langfristigen Energieeinsparungen führt, sondern auch den Wiederverkaufswert der Immobilie deutlich erhöhen kann.

Die Dauer einer energetischen Sanierung variiert je nach Umfang und Komplexität der Maßnahmen. Der Prozess beginnt mit einer detaillierten Energieberatung, bei der ein Fachexperte die Immobilie begutachtet, um Energieverluste zu identifizieren und maßgeschneiderte Sanierungsempfehlungen zu geben. Basierend auf dieser Analyse werden die notwendigen Arbeiten geplant, die von der Dämmung von Wänden, Dach und Boden bis hin zur Erneuerung der Heizungsanlage und Fenster reichen können. Während der Umsetzungsphase ist eine sorgfältige Koordination der beteiligten Gewerke essentiell, um einen reibungslosen Ablauf und die Einhaltung technischer Standards zu gewährleisten. Eine abschließende Qualitätskontrolle stellt sicher, dass die durchgeführten Maßnahmen den gewünschten Effekt auf die Energieeffizienz der Immobilie haben, wobei die tatsächliche Dauer stark von der individuellen Planung und den spezifischen Gegebenheiten abhängt.

Bereit, Ihr Bauprojekt in die Tat umzusetzen?

Kontaktieren Sie uns jetzt und lassen Sie uns gemeinsam Ihre Visionen Wirklichkeit werden! Unser erfahrenes Team steht Ihnen zur Verfügung um Ihre Fragen zu beantworten, ein maßgeschneidertes Angebot zu erstellen und Ihnen bei der Realisierung Ihres Bauvorhabens zur Seite zu stehen. Warten Sie nicht länger – nehmen Sie noch heute Kontakt auf und starten Sie Ihr Bauprojekt mit uns!